Feed aggregator

Manager, Direct Marketing

Oxfam America - 12 septembre 2014 - 20:02
Develops strategy for resolicitation, monthly sustainer and mid-level, ($1000-$9999) donor programs. Manages production of multi-channel appeals that achieve effective donor response, upgrading, and stewardship to maximize revenue and donor retention. Develops strategy for personal cultivation and solicitation of $5,000+ mid-level donors by Officers, in coordination with the Individual Giving team. Aligns key business partners throughout the organization behind marketing goals and initiatives.

[Read full job description]

Adjointe ou adjoint administratif

Oxfam-Québec - 11 septembre 2014 - 18:38
Date limite de réception des candidatures:  2014-09-25

Project Manager, DEVATAR

Oxfam America - 10 septembre 2014 - 12:46
The Project Manager oversees project staff and budgets in line with the project objectives to ensure quality outcomes. The Project Manager leads in the formation and implementation of project strategy.  The Project Manager ensures strong coordination across all stakeholders engaged on the project.

[Read full job description]

Advocacy and Campaigns Director

Oxfam New Zealand - 9 septembre 2014 - 6:55

Auckland based

A unique opportunity to encourage actions that change destinies

Oxfam is a global movement of people working together for a future without poverty.

Policy Advisor

Oxfam New Zealand - 5 septembre 2014 - 7:14

Make a change for a better world

An exciting opportunity has become available for a talented professional with strong advocacy, research, and policy writing skills in Oxfam New Zealand Advocacy & Campaigns team. 

Projekt-Referent/in

Oxfam Germany - 3 septembre 2014 - 14:56
Ausschreibung für:  Job Beginn:  1 November 2014 Position:  Projekt-Referent/in Typ:  Vollzeit, 38 Stunden, zunächst befristet auf 2 Jahre Arbeitgeber:  Oxfam Deutschland e.V. Ort:  Berlin Ihre Aufgabe: 

Als Mitglied des Projekte-Teams planen und betreuen Sie Projekte in verschiedenen Phasen des Projektzyklus.

Die Aufgabe umfasst im Einzelnen:

  • Bearbeitung und Erstellung von Projektanträgen für die Förderung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit und der Nothilfe mit dem regionalen Schwerpunkt Ost- und Zentralafrika sowie möglicherweise auch Maghreb
  • Einwerben deutscher und internationaler Drittmittel für einzelne Projekte in enger Abstimmung mit dem Team Institutional Fundraising
  • enge Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen und Oxfam-Schwester-organisationen
  • organisatorische Stärkung der lokalen Partnerorganisationen
  • administrative Projektbegleitung einschließlich Dokumentation und Rechenschaftslegung gegenüber Drittmittelgebern
  • Monitoring und Evaluierung der Projekte vor Ort
  • Aufbereitung von Projektinformationen für die Öffentlichkeitsarbeit
Ihr Profil: 
  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • langjährige Erfahrung in der Projektarbeit im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit, Erfahrungen im Bereich Nothilfe erwünscht
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Förderung kleinbäuerlicher Landwirtschaft und Ressourcenschutz
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Organisationsentwicklung und Stärkung lokaler Kräfte
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Förderung der Geschlechtergerechtigkeit in Projekten der Entwicklungszusammenarbeit und der Nothilfe
  • Erfahrungen im Zuwendungsrecht und nachgewiesene Erfolge in der Drittmittelakquise (Schwerpunkt BMZ)
  • entwicklungspolitisch relevante Auslandserfahrung in den Schwerpunktregionen, insb. Region der Großen Seen, Maghreb erwünscht
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sowie fließende Englisch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Team- und interkulturelle Kommunikationsfähigkeit
  • sicheres, rhetorisch gewandtes Auftreten
  • sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office)
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Tropentauglichkeit
Wir bieten: 
  • Eine Tätigkeit in einem hoch motivierten Team innerhalb einer internationalen Hilfs- und Entwicklungsorganisation.
  • Eine angemessene Vergütung; gemäß unserer internen Gehaltsstruktur ist die Stelle in die Gehaltsgruppe 16 eingruppiert. Nähere Informationen zu unserer Gehaltsstruktur erhalten Sie unter folgendem Link: www.oxfam.de/governance.
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung.
Ihre Bewerbung Einsendung bis:  18 September 2014 Modalitäten: 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen bis zum 18. September 2014 über unser Online-Bewerbungsformular an:

Oxfam Deutschland, Herrn Ulrich Bärtels, Leiter Verwaltung.

Für Fragen steht Ihnen die Leiterin des Bereichs Projekte, Frau Nicole Schenda, unter 030 /45 30 69-500 zur Verfügung.

Die Bewerbungsgespräche sind für die 40. Kalenderwoche vorgesehen.

Hier bewerben!

Technik-Koordinator/in

Oxfam Germany - 3 septembre 2014 - 13:55
Ausschreibung für:  Job Beginn:  1 Januar 2015 Position:  Technik-Koordinator/in Typ:  Vollzeit, 38 Stunden, zunächst befristet auf 2 Jahre Arbeitgeber:  Oxfam Deutschland Shops GmbH Ort:  Berlin Ihre Aufgabe: 

Sie sind Mitarbeiter/in des IT-Teams der Oxfam Deutschland Shops GmbH und zuständig für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer gesamten dezentralen technischen Infrastruktur in den Oxfam Shops. Sie arbeiten an der Schnittstelle IT, Shop-Management und Regionalleitung.

Zu Ihren Kernaufgaben gehören:

  • Der Betrieb und die Verwaltung unserer technischen Infrastruktur-Objekte (IT-Arbeitsplätze in den Shops, Kassensysteme, elektrotechnische  Einrichtungen, POS-Systeme, TK- und Netzwerkkomponenten).
  • Die termingerechte Beschaffung aller erforderlichen technischen Infrastruktur-Objekte und dazugehörigen Dienstleistungen gemäß unseres zentralen Warenkorbes und Lieferantenkataloges.
  • Die Steuerung und Koordination der dazugehörigen technischen Dienstleister.
  • Die technische Projektkoordination und Mitarbeit insbesondere bei  Eröffnungen, Umbauten und Umzügen von Shop-Standorten sowie bei allen technischen Roll-Out-Aufgaben.
  • Die Mitarbeit bei der Auswahl und dem Testen neuer wirtschaftlicher und funktionsfähiger Infrastruktur-Komponenten (Pflege Warenkorb) und geeigneter technischer Dienstleister (Pflege Lieferantenkatalog) für unsere Shop-Standorte nach Vorgaben der Leitung IT und Technik.
  • Das Berichtswesen an die Leitung IT und Technik sowie die Auftragsbearbeitung via IT-Ticketsystem.
Ihr Profil: 

Wir suchen eine Person, die technisch hochgradig versiert ist, serviceorientiert arbeitet und Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen hat. Sie sind kommunikationsstark und können auch komplexe technische Dinge verständlich für unsere Fachbereiche übersetzen.

Darüber hinaus verfügen Sie über:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Berufsfeldern Informationstechnologie oder Elektrotechnik
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT oder Facility Management, vorzugsweise im Einzelhandel
  • umfangreiche Kenntnisse auf den Gebieten der Informations-,  Kommunikations- und Elektrotechnik, insbesondere aus dem Einzelhandels-Umfeld (Netzanbindungen, TK-Anlagen, Kassen- und Zahlungssystemen, elektrotechnische Anlagen, Sicherheitstechnik)
  • Erfahrung in der Erstellung von technischen Dokumentationen und Bedienerhilfen 
  • Erfahrung im Umgang mit Ticketsystemen und technischem Asset-Management
  • Erfahrung im technischen Projektmanagement

Weiterhin sind uns wichtig:

Teamfähigkeit, konzeptionelles Arbeiten, gutes Zeitmanagement, hohes Dienstleistungsverständnis, kaufmännische Grundkenntnisse und Kostenbewusstsein, Programmiergrundkenntnisse, Interesse an neuen Technologien sowie die Bereitschaft zur Weiterbildung.  

Die Stelle erfordert die Bereitschaft, in verschiedenen Städten Deutschlands die Technik in den Shops einzurichten und zu betreuen. Dies erfordert regelmäßiges Reisen und häufige Aufenthalte vor Ort.

Wir bieten: 
  • Eine ausgesprochen vielseitige Tätigkeit für einen Technik-Crack
  • Die Mitarbeit in einem hoch motivierten Team
  • Eine Arbeit im Umfeld einer internationalen Entwicklungsorganisation
  • Eine angemessene Vergütung. Die Stelle ist gemäß Oxfam-Gehaltsstruktur in die Gehaltsgruppe 13 eingruppiert. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: www.oxfam.de/governance.
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung
Ihre Bewerbung Modalitäten: 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen bis zum 28.09.2014 über unser Online-Bewerbungsformular an:

Oxfam Deutschland Shops GmbH, Herrn Ulrich Bärtels, Leiter Verwaltung.

Die Auswahlgespräche sind für die 44. Kalenderwoche vorgesehen.

Hier bewerben!

Chargée ou chargé de développement programmes

Oxfam-Québec - 2 septembre 2014 - 15:49
Pays (ville):  Montreal Date limite de réception des candidatures:  2014-09-15

Back to school

Oxfam EU blog - 2 septembre 2014 - 15:01

By Natalia Alonso, Head of Oxfam’s EU Office

Here we are again. First week of September. Although this year’s rentréé will start with quite a few new EU faces.

The women and men who take on the European Union’s ‘top jobs’ – three Presidents, one High Representative, and later the full team of European Commissioners – will be immediately faced with not only the internal debates that so often dominate the EU’s agenda, but with decisions that affect the lives of ordinary people both within and beyond Europe’s borders, not least the world’s poorest and most vulnerable.

Next year is of immense significance to the fight against both climate change and global poverty, with the world’s leaders gathering in Paris in December in order to reach an urgently needed global deal to prevent climate chaos, and earlier in the year to agree on a new global development agenda for beyond 2015 as a successor to the Millennium Development Goals.

It is vital that EU leaders ensure that the priorities of not only climate change but the growing gap between rich and poor that hinders the fight against poverty are embedded in an inclusive and sustainable agenda. This agenda should include ambitious global goals matched with a binding commitment to provide the resources necessary to achieve them. This means meeting aid commitments, yes, but also discerning engagement with the private sector and the use of innovative sources of financing such as a broad-based and well-designed financial transaction tax (FTT).

This work can and must begin now, and Italian Prime Minister Matteo Renzi, whose country assumed the rotating EU Presidency in July, need not wait to take action. Most immediately, the Italian Presidency can see to it that decisive action is taken by Member States to ensure that the EU’s humanitarian commitments are fully funded and that life-saving activities can continue in Syria, the Central African Republic, South Sudan, and many other places where people are in dire need.

Italy is well placed to ensure that the EU sets itself ambitious and binding targets ahead of next year’s climate summit for reducing carbon emissions and promoting genuinely sustainable solutions. Tensions in its neighbourhood are a reminder of the EU’s continuing reliance on imported fossil fuels. Instead of turning to expensive alternatives which commit Europeans to higher energy prices and do nothing to fight climate change and its consequences on hunger worldwide, Europe must take a sustainable path.

The 85 richest people own the same wealth as the 3.5 billion poorest people. But this economic inequality is by no means inevitable and solutions are out there for European leaders to pursue, including the fight against tax evasion and tax avoidance. The Italian Presidency can deliver concrete results in this fight for tax justice, such as concluding the review of the anti-money laundering directive and shedding light on who really benefits from shady tax arrangements, as well as concluding talks on the FTT by the end of the year.

The Italian Presidency can provide vision, continuity and momentum to the EU so that the new appointments at the top can hit the ground running. Those selected to lead the EU into this coming year will be confronted with global challenges that affect us all. Fortunately, change is as achievable as it is urgent, and solutions exist if we are willing to embrace them.

Administrateur Réseaux et Systèmes

Oxfam-Solidarité (Belgium) - 2 septembre 2014 - 9:51

En vue de renforcement du service informatique, Oxfam-Solidarité recrute un(e) Administrateur Réseaux et Systèmes.

Le service ICT est responsable de l'informatique pour l'organisation. Ses activités recouvrent la gestion du réseau et des applications, le développement software, la téléphonie, le support aux utilisateurs. Une partie importante de nos systèmes sont des applications web basées sur du logiciel libre.

Tâches principales

• Vous administrez et mettez en œuvre l'architecture des réseaux et systèmes et en effectuez la maintenance

• Vous mettez en place les moyens et procédures pour garantir la performance et la disponibilité des réseaux et systèmes

• Vous assurez le support technique, en 3è ligne, dans votre domaine d'expertise

• Vous détectez les problèmes liés aux réseaux et systèmes, vous proposez et vous mettez en place des solutions

• Vous assurez la sécurité des réseaux et systèmes afin de prévenir les sinistres informatiques

• Vous collaborez à la définition des normes et standards de sécurité et à leur mise en œuvre.

• Vous formez les collaborateurs d'Oxfam-Solidarité aux outils informatiques utilisés

• Vous vous informez continuellement de l'actualisation du monde informatique et aux nouvelles technologies

Profil

• Diplôme de Bachelor en IT ou équivalent de par votre expérience

• Au moins 5 années d'expérience dans une fonction similaire dans une moyenne ou grande organisation

• Maîtrise dans le domaine des LANs, WANs, WLANs,VoIP/IP-PBX, serveurs, routeurs, firewalls, hubs, switches, UPS et autres composants matériels et logiciels des réseaux et systèmes

• Très bonne connaissance hardware, des systèmes d'exploitation, des procédures techniques de développement, des protocoles de messagerie

• Très bonne connaissance du néerlandais ou français et la connaissance passive de la seconde langue nationale ; connaissance de l'anglais écrit.

• Des connaissances dans plusieurs domaines ci-dessous constituent un atout :

Linux : Debian, Ubuntu, Red Hat (CentOS), Etc.

Microsoft : Microsoft Windows Server (2003 à 2012 R2), Microsoft Active Directory, Microsoft Exchange Server (2003 à 2013), Microsoft SQL Server (2000 à 2014), Microsoft Hyper-V, Microsoft Licensing.
Hardware Server : serveurs HP, Faire le « sizing » des serveurs (RAM, CPU, ILO, IO) et utiliser les outils HP
Réseau : switches HP, faire des architectures complexes (VLAN, Routage, STP, RSTP, non-stop routing, failover), solutions WLAN (HP + Cisco)
Systèmes de stockage : gamme « lowrange » et « midrange » EMC² (VNXe, VNX, RecoverPoint), gamme « lowrange » et « midrange » HP (P2000, P4000, 3PAR), faire le « sizing » performance d'un système de stockage, switches SAN (zoning, sécurité, redondance)
VMware : « cluster » VMware ESXi (v4 à v5.5), VMware vCenter, VMware vSphere with Operations Management, VMware vSphere DPA, VMware vCenter Site Recovery Manager, VMware Virtual SAN, faire le « sizing » hardware (serveurs, stockage) nécessaire au bon fonctionnement de la solution, VMware Licensing
Citrix : Citrix XenApp, Citrix XenDesktop, Citrix Secure Gateway, faire le « sizing » hardware (serveurs, stockage) nécessaire au bon fonctionnement de la solution, Citrix Licensing
Backup : EMC² DataDomain, Avamar, HP DataProtector
Sécurité : Endian Firewalls, Watchguard Firewalls, Checkpoint Firewalls, Barracuda Firewalls, Cyberoam Firewalls, Eset NOD32 Antivirus, Kaspersky
Divers : iptables, Snort, SpamAssassin, OpenSSL, Apache, Cyrus, Postfix, Samba, OpenLDAP, OpenSSH, LemonLDAP, HTTP, SSL/TLS, TCP/IP, FTP, SMTP, IMAP/POP3, DHCP, JBoss, SNMP, Nagios, Zabbix, iSCSI, RDP, DNS, DMZ, PPTP, MySQL,WireShark
Certifications : des certifications dans les produits suivants seraient un atout o EMC² VNX o VMware vSphere o Citrix XenDesktop

Offre

• Contrat à temps plein (38h) à durée indéterminée

• Lieu de travail : siège d'Oxfam-Solidarité, Rue des Quatre-Vents 60, 1080 Bruxelles

• Salaire brut : entre min. € 2104 et € 3516 par mois (en fonction de l'expérience utile) + 13ième mois + chèques-repas et congés extra-légaux.

• Date de rentrée en service : le plus rapidement possible

• Plusieurs possibilités de formation

Intéressé(e) ?

Faites parvenir avant le 21/09/2014 votre CV et votre lettre de motivation avec la référence « recrutement un(e) Administrateur Réseaux et Systèmes (h/f) », par e-mail à jobs@oxfamsol.be

Pages

Subscribe to Oxfam International aggregator